5. Juni 2011

 

Die Jens Ebert AG aus Zwickau, einer unserer langjährigen Kunden, hat uns diesmal mit der Konzeption und Herstellung einer mobilen Solartankstelle beauftragt. Zielsetzung hierbei war, für einen der Großkunden der Jens Ebert AG, die Peugeot Deutschland GmbH, ein publikumswirksames Modul zu erzeugen, um die Markteinführung des Elektrofahrzeugs iOn repräsentsativ zu unterstützen.

Als Basis bot sich hierfür unser hydraulisches Absetzsystem TWT 3.0 an, was sowohl auf leichten LKW/Transportern einsetzbar ist, als auch auf Anhängerlafetten. Im vorliegenden Fall entschied sich Jens Ebert für die Variante “Anhänger”, da die möglichen Zugfahrzeuge bereits im hauseigenen Fuhrpark vorhanden waren.