22. Januar 2009

 

 Die Spezialfahrzeugbau Tunger GmbH hat die Idee eines Tüftlers aus dem heimischen Vogtland Realität werden lassen! Herr Roth hatte diesen Gedanken wohl schon länger mit sich herum getragen, eine Hebebühne als mobile Lösung auf die Straße zu bringen. Bisher hat er aber niemanden gefunden, der seine Vision auch in die Tat umsetzen könnte. Nach einem ersten gegenseitigen Kennenlernen war klar: dieses Projekt interessiert uns! Um die Entwicklungskosten weitestgehend im Rahmen zu halten, entstand die Idee, diese Thema als Diplomarbeit auszuschreiben. Durch die guten Kontakte zur Westsächsischen Hochschule in Zwickau fand sich auch recht schnell ein Diplomand, der sich dafür ebenfalls sehr interessierte. Also richteten wir diesem Studenten einen Praktikumsplatz ein und nach der erfolgreichen Verteidigung seiner Arbeit konnte das Projekt nun auch Realität werden!

Darüber berichtete sogar die "Freie Presse"...